Sign In

Welcome, Login to your account.

Vermischtes | Mo, 30.05.2011 10:39

Automobilsommer 2011 – Der Bodensee macht mobil

Nach der erfolgreichen Eröffnungsfeier zum Automobilsommer 2011 auf dem Stuttgarter Schlossplatz mit dem nächsten Highlight weiter: Die Bodenseeregion präsentiert unter dem Motto „BodenseeMobil – zu Land, zu Wasser und in der Luft“ die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Mobilität.

Die Bodenseeregion präsentiert sich im Rahmen des Automobilsommers unter dem Motto „BodenseeMobil – zu Land, zu Wasser und in der Luft“. (Foto: TMBW/Dick)

Die Bodenseeregion präsentiert sich im Rahmen des Automobilsommers unter dem Motto „BodenseeMobil – zu Land, zu Wasser und in der Luft“. (Foto: TMBW/Dick)


„Der Bodensee ist ein Leuchtturm des Automobilsommers 2011. Mit seinem Angebot zeigt BodenseeMobil die Faszination Mobilität in allen Facetten und macht den Automobilsommer zusammen mit allen anderen Akteuren zum spannendsten deutschen Sommerevent 2011 und zur langfristigen Erlebnismarke“, so Andreas Braun, Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg. Im Rahmen der Oldimer-Messe Klassikwelt Bodensee fällt der Startschuss für „BodenseeMobil – zu Land, zu Wasser und in der Luft“. Es geht unter anderem um silberne Luftschiffe, Luxusautos und die Bodenseeschifffahrt. Bei zahlreichen Messen, Veranstaltungen und Ausstellungen können sich die Besucher in den nächsten Monaten über das Thema Mobilität in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft informieren.

Der Kern von BodenseeMobil ist die internationale Bodenseeschifffahrt mit ihren zahlreichen Kursangeboten kreuz und quer über den See sowie mit den Charterangeboten. Darüber hinaus bietet die Region Pioniergeschichte zum Anfassen: Ferdinand Graf von Zeppelin und seine silbernen Luftschiffe, Claude Dornier mit der berühmten Do-X, Wilhelm Maybach und seine gleichnamigen Luxusautomobile, das ist Industrie- und Mobilitätsgeschichte vom Bodensee. Die Besucher haben zahlreiche Möglichkeiten, in die Historie der weltberühmten Pioniere einzutauchen. Auftakt der Veranstaltungen am Bodensee ist die Messe Klassikwelt Bodensee, die auch zum Automobilsommer mit der Spezialmesse „the electric avenue“ für Zukunftsmobilität kombiniert wird.

Zu den weiteren Höhepunkten am Bodensee gehören die Aktivitäten des Zeppelinmuseums und des Dorniermuseums sowie die Mainauer Mobilitätsgespräche. Im Rahmen von Oldtimerland Bodensee können die Gäste unter anderem bei einem Oldtimertreffen und Oldtimer-Brunch alte Auto-Schätze in Aktion erleben.

(Redaktion)