Sign In

Welcome, Login to your account.

Datenschutz

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Begleitend dazu wird auch das neue Bundesdatenschutzgesetz zu diesem Zeitpunkt in Kraft treten. Dieses verschärft die DSGVO in einigen Teilen noch, z.B. bei der innerbetrieblichen Stellung eines Datenschutzbeauftragten.

Jedes Unternehmen ist von diesen Gesetzen betroffen, egal welche Anzahl von Mitarbeitern es hat. Personenbezogene Daten werden wohl in fast jedem Unternehmen verarbeitet, sei es im Vertrieb, in der Buchhaltung oder in der Personalabteilung. Zum Schutz vor negativen Folgen besteht Handlungsbedarf.

Aufgrund dessen haben wir dies zum Anlass genommen über Datenschutz und Datensicherheit zu berichten. Unsere kompetenten Autoren stellen Ihnen hier ihr Datenschutz-Wissen zur Verfügung.  

Datenschutz: Kaum Zahlungsbereitschaft bei Jugendlichen

Rund neun von zehn Jugendlichen nutzen täglich soziale Online-Dienste wie WhatsApp oder YouTube und geben dadurch persönliche Daten preis. Viele wünschen sich einen besseren Datenschutz – nur bezahlen wollen sie dafür kaum. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW).

Di, 22.05.2018 10:20 | Marketing & Personal, Datenschutz


DSGVO-Studie: Viele Unternehmen in Deutschland verpassen die Deadline

Die große Mehrheit der Unternehmen sieht sich noch nicht bereit für die EU-DSGVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung). Obwohl die Regulierung in einer Woche rechtsbindend wird, verfehlen durchschnittlich 85 Prozent der Unternehmen in den USA und Europa die Vorgaben der EU; in Deutschland sind es 81...

Do, 17.05.2018 10:12 | Datenschutz, Wirtschaft


DSGVO: Nur wenige Unternehmen wirklich vorbereitet

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ändert ab Mai die Spielregeln fürs E-Mail-Marketing. Wirklich gut vorbereitet sind heute jedoch erst wenige Firmen: Nur zehn Prozent haben ihre Prozesse hinsichtlich der DSGVO evaluiert und entsprechend angepasst, die meisten Unternehmen (56 Prozent) sind zurzeit noch...

Fr, 13.04.2018 10:27 | Datenschutz, Marketing & Personal


DSGVO und KMU: Datenschutz in kleinen und mittleren Unternehmen

Auf große Entlastung können kleine und mittlere Unternehmen in Zusammenhang mit der DSGVO nicht hoffen. Wohl sieht Erwägungsgrund 13 DSGVO vor KMU zu entlasten, so richtig umgesetzt wurden diese aber in der DSGVO nicht.

So, 08.04.2018 18:33 | KMU & Freiberufler, Datenschutz


Vorteile der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) für Unternehmen

Nicht wenige Unternehmen fürchten sich vor der DSGVO, vor allem auch weil der 25. Mai 2018 nicht mehr fern ist und sie noch nicht oder noch kaum vorbereitet sind. Dennoch kann die EU-weite Verordnung auch Chancen bieten.

Sa, 31.03.2018 14:00 | Datenschutz, IT / Kommunikation, KMU & Freiberufler


Datenschutz: Auswirkungen der DSGVO auf CRM

Kundenbeziehungsmanagement ist für viele Unternehmen ein bedeutender strategischer bzw. operativer Faktor. Die Unternehmenswelt wird immer kundenbezogener, der Kunde steht im Mittelpunkt aller unternehmerischen Tätigkeiten. Ersichtlich wird dies auch in der Systemlandschaft. CRM-Systeme bzw....

Sa, 31.03.2018 11:00 | Datenschutz, IT / Kommunikation, KMU & Freiberufler


Wie weit sind Unternehmen mit der Umsetzung der DSGVO?

Zwei Monate vor der Einführung der DSGVO haben wir uns gefragt wie weit Unternehmen mit der Umsetzung sind. Das Ergebnis zeigt, dass noch großer Handlungsbedarf besteht.

So, 25.03.2018 22:49 | Datenschutz, Wirtschaft


Datenschutz in Unternehmen: Fachkräfte fehlen für die Umsetzung der DSGVO

So langsam drängt die Zeit. In zwei Monaten tritt die DSGVO in Kraft. Der Aufwand für die Umsetzung ist hoch, nicht nur für große Unternehmen, sondern auch für kleine und mittlere Unternehmen. Erleichterungen für diese Unternehmensgrößen sind nämlich nicht vorgesehen, wenn davon abgesehen wird, dass erst ab...

So, 25.03.2018 21:09 | Datenschutz, KMU & Freiberufler


Datenschutz in Arztpraxen und Apotheken: Der 25. Mai 2018 rückt näher - was muss getan werden?

Mit dem 25. Mai 2018 wird es ernst in Sachen Datenschutz, auch für Arztpraxen und Apotheken. Datenschutz spielt im Verhältnis zwischen Patient und Arzt bzw. Apotheker und deren Mitarbeiter auch bislang eine große Rolle, welches sich in der ärztlichen Schweigepflicht widerspiegelt. Auch bisher gilt das...

So, 25.03.2018 18:30 | Datenschutz


Welche Qualifikation benötigt ein Datenschutzbeauftragter?

Der 25. Mai 2018 rückt näher. Unternehmen, die bislang hinsichtlich der dann in Kraft tretenden Datenschutzgrundverordnung noch nichts unternommen haben, geraten langsam in Zugzwang. Eine erste Maßnahme ist die Benennung eines Datenschutzbeauftragten, wobei auch die Möglichkeit besteht einen externen zu...

So, 25.03.2018 13:41 | Datenschutz, KMU & Freiberufler, IT / Kommunikation


Datenschutz: Gilt die DSGVO auch für Vereine?

Nun wird der ein oder andere Vereinsvorsitzende aufhorchen. Die EU-Datenschutzgrundverordnung betrifft nicht nur Unternehmen und Behörden, sondern genauso gemeinnützige Vereine und das ohne irgendwelche Einschränkungen. Dies bedeutet, dass auch Vereine reagieren und ihre Strukturen und Prozesse einer...

Do, 22.03.2018 09:50 | Datenschutz


Denkfehler, Gerüchte und falsche Annahmen zur DSGVO: Wir klären auf!

Rund um das Thema Datenschutz gibt es viele Gerüchte und Denkfehler. Fehler gilt es zu vermeiden, da diese teuer werden können. Noch ist es Zeit dafür zu sorgen, dass das böse Erwachen ausbleibt.

Di, 20.03.2018 19:08 | Datenschutz, KMU & Freiberufler


DSGVO - Auftragsverarbeitungsverträge: Auch mit dem Steuerberater?

Die DSGVO schreibt vor, dass bei der Auslagerung von Datenverarbeitungsprozessen an Dritte ein entsprechender Vertrag geschlossen werden muss. Dies gilt für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Die Übermittlung der Daten von einem Auftraggeber an einen externen Dienstleister ist privilegiert, d.h....

Mo, 19.03.2018 19:35 | Datenschutz, KMU & Freiberufler


EU-DSGVO: Interner oder externer Datenschutzbeauftragter?

Diese Frage stellt sich jetzt für kleine und mittlere Unternehmen. Bis zum 25. Mai 2018 sollte dieser nämlich benannt und der Aufsichtsbehörde gemeldet werden. Ausgenommen davon sind Unternehmen, die weniger als zehn Mitarbeiter beschäftigen. Einen geeigneten Datenschutzbeauftragten im Unternehmen zu finden,...

So, 18.03.2018 16:36 | Datenschutz, KMU & Freiberufler


DSGVO: Das neue Datenschutzrecht in der Hotellerie und Gastronomie

Datenschutz sollte in Hotels und Gastronomiebetrieben eigentlich schon jeher ein Thema sein, schließlich möchte doch jeder Gast, dass mit seinen Daten sensibel umgegangen wird und diese nicht in falsche Hände geraten. Einen besonderen Stellenwert hat der Datenschutz schon dadurch, dass insbesondere Hotels in...

So, 18.03.2018 14:39 | Datenschutz, KMU & Freiberufler


Stichtag 25. Mai 2018: Die neue Datenschutzgrundverordnung tritt in Kraft

Ab dem 25. Mai 2018 müssen die EU-Staaten die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) anwenden. Dies hat zur Folge, dass bis dahin alle Unternehmen, die mehr als neun Mitarbeiter beschäftigen, welche personenbezogene Daten verarbeiten, einen Datenschutzbeauftragen benennen müssen. Unabhängig davon sind...

So, 18.03.2018 08:45 | Datenschutz


Studie: Big Data treibt Nachfrage nach IT-Freelancern – EU-DSGVO erleichtert Projekte

Big Data ist in Zeiten des digitalen Wandels ein absolutes Trendthema und steigert den Bedarf an IT-Freelancern. Damit rechnen vier von zehn deutschen Großunternehmen (37 Prozent), mehr als die Hälfte (56 Prozent) geht zumindest von einer konstanten Entwicklung aus. Je größer das Unternehmen, desto wichtiger...

Do, 15.03.2018 13:59 | Datenschutz, Wirtschaft


Unternehmen fehlen Fachkräfte für Datenschutz

Neue Datenschutzregelungen stellen Unternehmen in diesem Jahr vor große Herausforderungen. Für die Umsetzung fehlt vielen von ihnen häufig ausreichend qualifiziertes Personal. Mehr als jedes zweite Unternehmen (56 Prozent) in Deutschland hat weniger als eine Vollzeitstelle für Mitarbeiter eingeplant, die...

Sa, 27.01.2018 14:11 | Datenschutz, Marketing & Personal


Cloud-Technik: Dynamische Zertifikate machen Cloud-Anbieter sicherer

Die Menge der digitalen Daten, die Unternehmen produzieren und speichern, wächst. Die Cloud-Technologie bietet eine bequeme Lösung: IT-Dienstleister stellen Speicherplatz oder Software zur Verfügung, so dass Daten dezentral gespeichert werden. Doch wie können Unternehmen sicher sein, dass die Daten vor...

Di, 16.01.2018 10:39 | Datenschutz