Sign In

Welcome, Login to your account.

Unternehmensnachrichten | Di, 16.06.2009 10:14

Deutsches Rotes Kreuz: Web 2.0 Community blutspender.net gestartet

Seit dem 14. Juni treffen sich Blutspenderinnen und Blutspender online in der neuen, von den DRK-Blutspendediensten geschaffenen, Blutspender Community www.blutspender.net.

Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg, Vizepräsidentin des DRK und Wolfgang Rüstig, Geschäftsführer DRK-Blutspendedienst OST eröffnen die bundesweite Community www.blutspender.net (Quelle: DRK/PR4YOU)

Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg, Vizepräsidentin des DRK und Wolfgang Rüstig, Geschäftsführer DRK-Blutspendedienst OST eröffnen die bundesweite Community www.blutspender.net (Quelle: DRK/PR4YOU)


Bereits Ende 2007 nutzten 74% der deutschen Bevölkerung regelmäßig das Internet (Quelle: Statistisches Bundesamt). Heute dürfte diese Zahl noch um einiges höher sein. Dabei erfreuen sich so genannte Social Communities immer größerer Beliebtheit. Egal ob Angelfreunde, Autoschrauber oder Freizeitkicker - fast jede Gruppe mit einem gemeinsamen Interessenhintergrund hat ihre eigene Community im Internet.

Diesem Trend wollte sich auch das Deutsche Rote Kreuz nicht länger verschließen und hat am 14. Juni unter der Adresse www.blutspender.net eine Community für Blutspenderinnen und Blutspender aus ganz Deutschland gelauncht, denn natürlich sind auch diese online. Hier treffen sich Gleichgesinnte, um sich auszutauschen, nette Leute kennenzulernen und um sich über Aktuelles zum Thema Blutspende zu informieren.

Die Registrierung zur Community ist kostenfrei und mit wenigen Clicks erledigt. Die Community steht auf einer modernen, browserunabhängigen Plattform und bietet zahlreiche Features wie Nachrichten senden und empfangen, Pinnwand oder Fotogalerie. Darüber hinaus können über eine Suchmaschine Blutspendetermine aus ganz Deutschland gefunden werden. Wer möchte, kann sich bequem und einfach per SMS oder E-Mail an den Termin erinnern lassen oder sich in der Community mit anderen zur gemeinsamen Blutspende verabreden.

Für die DRK-Blutspendedienste bietet die Community einen wesentlichen Vorteil: Sie ermöglicht die Kommunikation zwischen den Spendern und den DRK-Blutspendediensten. Bei Engpässen können dadurch Spender schneller angesprochen und informiert werden.

Detaillierte Informationen zur Blutspende sowie zu den aktuellen Blutspendeterminen sind unter der kostenlosen Spender-Hotline 0800 - 11 949 11 abrufbar oder im Internet unter der Adresse www.blutspende-nstob.de.