Sign In

Welcome, Login to your account.

Marketing | Di, 16.12.2008 10:27

Die Kunst des Beeindruckens - Wie Sie im Erstkontakt überzeugen (Mit 7-Punkte-Selbst-Test)

Von: Roland M. Löscher

Der Volksmund sagt: „Die Chance des ersten Eindrucks gibt es nur einmal.“ Neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse geben ihm Recht. Der Unternehmer und Verkäufer, der in der Lage ist, dieses Wissen im Erst-Kontakt mit einem Kunden umzusetzen, erhöht seine Erfolgschancen deutlich. Roland M. Löscher zeigt Ihnen, wie Sie diese Fähigkeit entwickeln.


Ein interessantes Experiment
Die Hagalis AG am Bodensee, ist ein international tätiges Labor für Qualitätsanalysen von Wasser. Im Beisein von Wissenschaftlern und Medien führte die Hagalis AG eine interessante Untersuchung durch. Ein Mitarbeiter des Unternehmens entnahm dem Bodensee in einem großen Gefäß drei Liter Wasser und teilte dieses in drei Gefäße mit je einem Liter auf.

Anschließend sprach er jedes dieser der drei Wasser auf eine unterschiedliche Art und Weise an. Mit dem ersten in einer negativen und hasserfüllten Weise. Er bezeichnete es als schmutziges und stinkendes Wasser, einfach ungenießbar. Mit dem Wasser in dem zweiten sprach er in einer sachlichen, eher emotionslosen Weise; mit dem dritten Wasser in sehr positiven und liebevollen Worten. Es sei das beste, geschmackvollste und gesündeste Wasser, das er je gesehen hätte.

Danach wurden die drei Wasser, die ja allesamt derselben Bodensee-Quelle entstammen, im Labor mittels einer Kristallanalyse untersucht und von den Wissenschaftlern wie auch Medienvertretern verkostet. Das Resultat war verblüffend: In der Analyse zeigte das Wasser, das hasserfüllt beschimpft worden war, eine kristalline Struktur, die ungenießbarem Wasser entsprach. Das liebevoll angesprochene Wasser hatte jedoch eine Struktur von energiereichem Wasser, was damit sehr gutem Trinkwasser entsprach. In einer anschließenden Blindverkostung bestätigten die Teilnehmer dies auch hinsichtlich des Geschmacks. Alle konnten die drei Wasser unterscheiden und zuordnen.

Ein und dasselbe Bodensee-Wasser hatte also nur durch Worte eine strukturelle und geschmackliche Veränderung durchgemacht.

Wie Sie Ihre Ausstrahlung wirksam gestalten
Welche Erklärung gibt es dafür? Nun, Gedanken und Worte sind Energien, die Schwingungen erzeugen. Treffen diese auf Wasser, verändern sie dessen kristalline Struktur und damit dessen Qualität. Auch unser Körper besteht zu 65 bis 75 Prozent aus Wasser, das sich in unseren Zellen befindet. Mit Ihren Gedanken und Worten bringen Sie dieses Wasser in Ihren Zellen in eine Schwingung. Je nachdem welche Qualität diese Worte und Gedanken haben, sorgen Sie für harmonische oder disharmonische, positive oder negative Schwingungen mit entsprechender Frequenz.

Was hat dies mit Ihrer Arbeit als Unternehmer oder Verkäufer zu tun?
Das, was Sie denken und sagen, bestimmt die Qualität der Schwingungen in Ihren Zellen und damit, wie Sie sich fühlen. Dasselbe gilt natürlich ebenso für Ihren potenziellen Kunden und für Ihre Kommunikation mit ihm. In welcher Qualität er im inneren Dialog mit sich selbst spricht oder Sie über ihn denken, bzw. mit ihm reden, das bestimmt seinen Gefühlszustand, damit auch seine Bereitschaft Ihnen zuzuhören und Ihnen glauben zu können. Er empfindet Ihre Anwesenheit dadurch als angenehm oder unangenehm.

Dies bewirkt Ihre energetische Signatur – Ihre vom Kunden gefühlte Unterschrift.

Es ist das, was Sie ausstrahlen. Diese Ausstrahlung gestalten Sie selbst. Meist geschieht dies unbewusst. Klären Sie also, welche Ausstrahlung Sie aktuell haben und entscheiden Sie, welche Sie zukünftig gerne hätten.

Fragen Sie sich selbst: Wie sollen die Menschen Sie wahrnehmen?
Was soll Ihr Kunde spüren? Richten Sie Ihr Bewusstsein darauf, welche Energie Sie ausstrahlen wollen. Welche Werte sind Ihnen besonders wichtig, beispielsweise Offenheit, Interesse, Freundlichkeit, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Mitgefühl oder Liebe. Klären Sie, welches Ihre wichtigen Werte sind, wie sich diese im Gespräch mit dem Kunden zeigen und wie Sie diese zum Ausdruck bringen können. Richten Sie im Beratungsgespräch Ihre Aufmerksamkeit bewusst darauf.

Praxis-Tipp: Wie erzielen Sie eine anziehende und sympathische Wirkung im Erstkontakt?
Stimmen Sie sich auf Ihren neuen Kunden mit diesen Fragen ein: „Ich bin neugierig, auf was für einen Menschen ich jetzt treffen werde.“ „Ich bin gespannt, was der für ein Problem hat und wie ich das für ihn lösen kann.“ „Ich werde herausfinden, was er wirklich will und braucht.“. „Gleichgültig, wie dieses Gespräch läuft und was sich aus diesem Gespräch ergeben wird, ich werde ihn respektvoll behandeln.“

Damit kreieren Sie selbst eine harmonische Schwingung in sich sowie nach außen und damit ihre energetische Signatur mit einer anziehenden Wirkung.

“Erst gewinnen – dann beginnen“
Unsere Kunden und wir selbst sind ein Leben lang auf der Suche nach dem guten Gefühl. Die Erreichung eines hochgestecktes Zieles, die Anerkennung des Chefs, das Lachen unserer Kinder, die Zärtlichkeit der Frau, der Urlaub in der Karibik, ein interessantes Buch, ein begeisterndes Konzert oder die Stille in der Meditation – wir alle streben nach Glück. Glück ist ein Gefühl, das uns in einen ganz besonderen Zustand versetzt. Von daher ist es immer subjektiv. Klären Sie, was Glück für Sie ist und finden Sie heraus, was das Glück für Ihren Kunden ist. Ungewöhnlich? Ja! Aber auch merkwürdig und nützlich.

Eine große Bedeutung für Ihr Glück und damit für Ihren Erfolg kommt dem zu, worauf Sie Ihre Aufmerksamkeit lenken. Sind es die Möglichkeiten, Chancen, Erfolge und Lösungen? Oder vergleichen Sie sich gerne mit anderen und richten Ihre Aufmerksamkeit auf Sorgen, Ängste, Probleme? Worauf Sie Ihre Aufmerksamkeit lenken, das bestimmt, wohin Ihre Energie fließt. Und wohin Ihre Energie fließt, das bestimmt Ihre energetische Signatur, also das, was Sie in Ihrem Leben anziehen.

Fragen Sie sich selbst: Was sind Probleme für mich?
Ungebetene Hindernisse oder der sinnvolle Hinweis, etwas zu lernen sowie etwas Sinnvolles und Nützliches in der problematischen Situation erkennen zu können? Wir sprechen von einem Problem, wenn wir etwas erreichen wollen und dies uns nicht möglich erscheint. Bei genauerer Betrachtung gibt es jedoch keine Probleme, sondern nur Situationen, die wir auf eine bestimmte Weise interpretieren und dann entsprechend handeln.

Übrigens: Immer dann, wenn Ihr Kunde von einem Problem spricht, dann hat er auch ein Ziel. Oftmals ist ihm dies nur nicht klar. Helfen Sie ihm dabei, dies zu klären. Dies ist der erste und wichtigste Schritt zu zur Kauf-Motivation.

„Spielen Sie Ihr Spiel ab heute vom Ziel aus.“
Bevor Sie anfangen zu handeln, sollten Sie erst völlige Klarheit darüber haben, was Sie wirklich wollen. Manifestieren Sie Ihr Ziel durch eine alle Sinne einbeziehende virtuelle Reise. Praxis-Tipp: Stellen Sie sich gerade einmal vor, Sie wären bereits an Ihrem Ziel angekommen. Holen Sie so das gewünschte Ergebnis in Ihre Gegenwart. Was werden Sie sehen? Was werden Sie hören? Was werden Ihr Chef, Ihre Kollegen, Ihre Familie und Ihre Freunde dazu sagen? Welches Gefühl werden Sie dabei haben? Tun Sie so, als wenn Sie das Ziel schon erreicht hätten. Sie setzen damit schöpferische Kräfte frei.

Hier mein Erfolgs-Tipp bevor Sie zukünftig durchstarten:

„Erst gewinnen – dann beginnen!“

 

Der 7-Punkte-Check: Haben Sie eine anziehende Ausstrahlung?
Leben Sie als Gestalter oder als Opfer? Entscheiden Sie sich und übernehmen Sie die Verantwortung.

Wie gehen Sie mit Problemen um? Sehen Sie darin nicht nur ein Hindernis, sondern auch einen Hinweis und eine Chance.

Gehen Sie bewusst und mit Freude durch das Leben? Klären Sie, was Sie loslassen sollten, um mehr Freude haben zu können?

Leben Sie Ihr Leben oder werden sie von anderen gelebt? Beginnen Sie damit, Ihre Träume wahr werden zu lassen und haben Sie den Mut, merkwürdig zu erscheinen.

Spielen Sie die Hauptrolle in Ihrem Leben? Lassen Sie Zweifel nicht zu und bleiben Sie in Ihrem Kopf der Boss.

Haben sie Angst zu versagen? Sie sind ein Gewinner! Immer! Nicht Sie können versagen, sondern nur Ihr Plan.

Sind Sie sich bewusst, was Sie Denken und was sie glauben? Geben Sie negativen Gedanken keine Chance und verstärken Sie die   positiven.

Kontakt:
LÖSCHER COACHING | CONSULTING
Tel.: 07544/74 26 94; Fax: 07544/74 26 87