Sign In

Welcome, Login to your account.

Wirtschaft | Mi, 13.11.2013 08:33

„Dienstleister des Jahres 2014“ gesucht

Unternehmen der Dienstleistungswirtschaft in Baden-Württemberg können sich ab jetzt für die Auszeichnung „Dienstleister des Jahres 2014“ bewerben. Der Dienstleister-Wettbewerb findet bereits zum achten Mal statt. Die Ausschreibung erfolgt durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Partnerschaft mit der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg GmbH und der SRH Holding, Heidelberg.


„Innovative und kundenorientierte Dienstleistungen sind für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Baden-Württemberg von entscheidender Bedeutung. Die erfolgreichen Bewerber sind deshalb Vorbilder für die baden-württembergische Dienstleistungswirtschaft“, sagte Nils Schmid. „Der Wettbewerb trägt damit zur Stärkung des Dienstleistungsstandortes Baden-Württemberg und vor allem zur Wertschätzung hochwertiger Dienstleistungsarbeit bei“, so der Minister.

Die Ausschreibungsfrist läuft bis zum 28. Februar 2014. Den beiden Siegern winken Preise in Höhe von je 10.000 Euro. Die Bewerber können zwischen den Sparten Dienstleistungsinnovation und Kundenfreundlichkeit wählen. Weitere vier Finalteilnehmer erhalten einen Anerkennungspreis von je 1.500 Euro.

Der Wettbewerb bietet den Unternehmen der Dienstleistungswirtschaft sowie serviceorientierten Unternehmen im Handwerk und in der Industrie des Landes die Möglichkeit, ihr kreatives und innovatives Leistungsspektrum darzustellen. Sie zeigen damit, welche erheblichen Innovations-, Wachstums- und Beschäftigungspotenziale im Dienstleistungsbereich stecken.

Der Dienstleistungssektor Baden-Württembergs trägt insgesamt zu 63 Prozent zur Wertschöpfung bei. Er stellt rund 60 Prozent der Ausbildungsplätze und über zwei Drittel aller Arbeitsplätze. Auch zeichnet der Sektor für rund 80 Prozent der Unternehmensgründungen verantwortlich.

Eine hochkarätige Jury mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Gewerkschaften, Forschung, Medien und Wirtschaftsorganisationen sowie den Sponsoren ermittelt die Sieger nach einer Präsentationsrunde. Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid verleiht die Preise während eines „Dienstleistungsforums“ am 16. Juli 2014 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart. Dort werden sich auch die „TOP 20“ - die 20 besten Teilnehmer des Wettbewerbs - an Ständen präsentieren.

Weitere Informationen zum Wettbewerb sind unter www.mfw.baden-wuerttemberg.de/dienstleister-wettbewerb-/85065.html abrufbar.

(Redaktion)