Sign In

Welcome, Login to your account.

| Mo, 05.09.2011 11:51

DMS EXPO mit Lösungen für effizientes Marketing

Ein optimales Dokumentenmanagement kann Unternehmen maßgeblich bei der Kundengewinnung und -bindung unterstützen. Wie Unternehmen dieses optimal ausschöpfen können, zeigen die DMS EXPO, Europas Leitmesse und Konferenz für Enterprise Content-, Output- und Dokumentenmanagement, sowie die IT & Business, Fachmesse für Software, Infrastruktur und IT-Services, vom 20. bis 22. September 2011 in Stuttgart.

Die DMS EXPO findet vom 20. bis 22. September parallel zur IT & Business in Stuttgart statt. (Foto: Messe Stuttgart)

Die DMS EXPO findet vom 20. bis 22. September parallel zur IT & Business in Stuttgart statt. (Foto: Messe Stuttgart)


Auf der DMS EXPO erfahren die Besucher, wie ECM-Systeme dafür sorgen, dass Unternehmen nicht nur Zugriff auf die strukturierten Kundendaten aus dem CRM haben, sondern auf sämtliche unternehmensrelevanten Dokumente, zu denen auch der Schriftverkehr inklusive E-Mails gehört. Diese ganzheitliche Sicht auf Informationen ermöglicht es beispielsweise Außendienstmitarbeitern und dem Kundenservice, „auf Knopfdruck“ auf alle kundenrelevanten Informationen zuzugreifen und die Zielgruppe individuell zu beraten.

Dazu zeigt das Competence Center „Customer Relationship Management“ des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. am 22. September 2011, wie ein- und ausgehende Dokumente optimal in Vertriebs- und Kundenserviceprozesse integriert werden und wie Kundenberater am besten auf die in einem CRM-System hinterlegten Informationen zugreifen können.

Darüber hinaus sind für die Kundengewinnung und -bindung kurze Bearbeitungs- und schnelle Reaktionszeiten auf eingehende Bestellungen, Anfragen oder eventuelle Beschwerden essenziell. Grundlage dafür bildet eine gut organisierte Poststelle, die die Kundenanschreiben schnell an die jeweiligen Sachbearbeiter weiterleitet, aber auch ein effizientes E-Mail-Management. Dementsprechend sind die Themen Postbearbeitung und E-Mail-Management bei vielen Ausstellern und innerhalb des Rahmenprogramms der DMS EXPO wiederzufinden.

Output-Management-Lösungen bieten weitere Potenziale für eine gezielte Kundenansprache. Mit ihr können Massen-Aussendungen individuell formuliert werden, was die Erfolgschance steigert. Das Thema Output-Management ist auch in diesem Jahr eines der Fokusthemen der DMS EXPO. Hierzu findet der Besucher einen gesonderten Bereich vor, in dem Anbieter und Dienstleister ihr Lösungsportfolio präsentieren. Darüber hinaus wird das Thema an allen drei Messetagen in sechs Forenblöcken auf der Kongressbühne und im Dialogforum beleuchtet.

Auf der parallel stattfindenden IT & Business können sich Marketer gezielt über moderne CRM-Systeme informieren. Das Fachforum 5.2 ist ausschließlich dem Management von Kundenbeziehungen mit seinen vielen Facetten gewidmet. An sämtlichen Messetagen eröffnet eine Keynote und beschließt ein Round Table den Tag. Dazwischen gibt es Vorträge und Best-Practice-Beispiele. „Hochkarätige Veranstaltungen, gepaart mit den Systemen der CRM-Anbieter, bieten den Messebesuchern wertvolles Wissen für die tägliche Arbeit“, fasst Claus Oetter zusammen, stellvertretender Geschäftsführer des VDMA Fachverbands Software, der ideeller Träger der IT & Business ist.

Der dritte Messetag steht ganz im Zeichen von Social CRM. Denn das Customer Relationship Management verlagert sich zunehmend in Social-Media-Kanäle. Die Anreicherung eines CRM-Systems mit Informationen aus dem Social Web ist längst ein bedeutender Aspekt. Dadurch können Unternehmen präzise Kundenprofile erstellen, auf deren Basis sich Integrationspunkte ermitteln und Maßnahmen für eine erfolgreiche Zielgruppenansprache entwickeln lassen. Die Messebesucher erfahren konkret, auf welche Weise Facebook und Twitter im Sinne von Marketing genutzt werden können und welches Potenzial soziale Netzwerke für die Kundenbindung haben.

Passend zu diesem nutzenorientierten und eng miteinander verzahnten Konzept der IT & Business und DMS EXPO können beide Messen mit einer Eintrittskarte besucht werden. Parallel öffnen das Kongressforum Focusreseller für den ITK- und CE-Handel sowie die Product Life live, ein Anwenderkongress inklusive Ausstellung für Product Data Management und Product Lifecycle Management. Damit verwandelt sich die Messe Stuttgart in den Treffpunkt der IT-Branche im Herbst. Weitere Informationen sind unter www.dms-expo.de abrufbar.

(Redaktion)