Sign In

Welcome, Login to your account.

| Di, 11.06.2013 10:16

ERP-Systeme im Fokus der IT & Business 2013

Die IT & Business stellt auch in diesem Jahr das Thema Enterprise Resource Planning (ERP) in den Vordergrund. Dabei wird die IT & Business nicht nur ihrer Bedeutung als Fachmesse für IT-Solutions gerecht. Im Verbund mit der vom 24. bis 26. September zeitgleich stattfindenden DMS EXPO und CRM-expo bildet sie die gesamte Unternehmens-IT unter einem Dach ab.

Die Messe IT & Business findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. September statt. (Foto: Messe Stuttgart)

Die Messe IT & Business findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. September statt. (Foto: Messe Stuttgart)


Damit liegt die IT & Business am Puls der Zeit. Denn längst geht es nicht mehr nur um ERP. So ergab die Marktbeobachtung des Center for Enterprise Research der Universität Potsdam, dass vielmehr eine enge Verzahnung mit weiteren gleichrangigen Anwendungen wie für Manufacturing Execution und Dokumentenmanagement gefragt ist. Genau diese Entwicklungen spiegeln sich auf der IT & Business 2013 sowohl an den Ständen der Aussteller als auch im Foren- und Rahmenprogramm wider.

Ein Highlight sind die Live-Präsentationen von ERP-Systemen. Der Weg zum Podium führt über den Test „ERP-Excellence 2013“ der Gesellschaft zur Prüfung von Software, für den ab sofort Anmeldungen möglich sind. Die Sieger stellen ihr System auf der IT & Business in einem Live-Szenario vor. Abgebildet wird ein international operierendes Unternehmen, das seine Geschäftsprozesse vollständig mit einem ERP-System steuert – vom Kundenkontakt und -auftrag über die Herstellung und Lieferung bis zur Zahlungsabwicklung unter Einbindung von Web Services. Dabei wird die Vision von durchgängigen Prozessen in einer globalisierten und vernetzten Unternehmensstruktur aufgezeigt.

Eine weitere tragende Säule des Programms im ERP-Fachforum sind Vorträge von Herstellern und Anwendern an sämtlichen Messetagen. Hersteller informieren über Themen wie erfolgreiches ERP aus der Cloud, mobiler Zugriff auf ERP-Systeme, Integration von Lieferkettenmanagement und E-Commerce-Lösungen sowie Aufbau internationaler Multisite-ERP-Konstrukte. Anwender zeigen anhand konkreter Problemlösungen auf, welche Vorteile der Einsatz von ERP-Systemen mit sich bringt. Dabei liegt der Fokus auf technologischen Innovationen.

Im Rahmen der IT & Business findet am ersten Messetag der ERP-Kongress 2013 des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Electronic Government der Universität Potsdam und des Center for Enterprise Research statt. Im Mittelpunkt stehen „Auswahl und Einführung von ERP-Systemen“. Fachvorträge bieten nicht nur die Möglichkeit, sich rund um die Thematik zu informieren, sondern sich mit den Referenten auszutauschen, beispielsweise zu Fragen, ob das neue ERP-System im Eigen- oder Fremdbetrieb betrieben werden sollte, welchen Nutzen ein neues ERP-System bringt und ob Lastenhefte zeitgemäß sind.

Zudem kürt das Center for Enterprise Research an der Universität Potsdam auch 2013 die Sieger des Wettbewerbs „ERP-System des Jahres“ auf der IT & Business. Ziel des Wettbewerbs ist ein neutraler Vergleich von ERP-Systemen durch eine Fachjury mit Vertretern aus Beratung, Medien und Wissenschaft. Die besten Systeme aus acht Kategorien werden am 24. September im Rahmen des ERP-Kongresses öffentlich präsentiert und die Gewinner am 25. September in der Messehalle ausgezeichnet.

(Redaktion)