Sign In

Welcome, Login to your account.

| Mi, 13.07.2011 11:02

Feuerwehrmesse Florian 2011 in Karlsruhe

Die Schirmherrschaft für die Florian 2011 hat der Baden-Württembergische Innenminister Reinhold Gall übernommen, er wird die Messe am 15. September um 11 Uhr eröffnen. Zur 11. Fachmesse für Feuerwehr, Brand- und Katastrophenschutz werden vom 15. bis 17. September weit über 100 Aussteller auf 8.000 qm in der Messe Karlsruhe erwartet.

Auf der Messe Florian wird vom 15. bis 17. September die neueste Feuerwehr- und Rettungstechnik gezeigt. (Foto: Ortec Messe und Kongress GmbH)

Auf der Messe Florian wird vom 15. bis 17. September die neueste Feuerwehr- und Rettungstechnik gezeigt. (Foto: Ortec Messe und Kongress GmbH)


Gezeigt wird die neueste Feuerwehr- und Rettungstechnik. Das Ausstellungsspektrum umfasst die Bereiche Gefahrenabwehr, Brandschutz, Umweltschutz und Katastropheneinsatz, Einsatzkleidung, Schutzausrüstung, Funk- und Nachrichtentechnik, Fahrzeuge und Ausstattungen sowie Notfallmedizin und Sanitätsausrüstung.

Parallel zur Florian läuft wieder das Rettungsdienstforum aescutec. Damit thematisiert die Florian das übergreifende Zusammenwirken aller Rettungskräfte bei Großveranstaltungen, Massenunfällen, Havarien und Epidemien. Im begleitenden Fachprogramm werden Themen wie „Kommunale Notfallplanung“, „ Sicherheit bei Großveranstaltungen“, „Neues MANV-Konzept“ und “Bekämpfung großer Brände“ diskutiert. Neu im Programm sind aktuelle Vorträge zum Verhalten bei Großschadenslagen, Stromausfall oder Pandemie.

Ergänzend zu den Fachreferaten wird es im Florian / aescutec-Programm auch praxisnahe Workshops und Übungen geben. Den Auftakt bildet eine Eröffnungsübung der Feuerwehr Karlsruhe, die damit die Leistungsfähigkeit der TechnologieRegion Karlsruhe demonstriert.

Erwartet werden über 4.000 Fachbesucher aus ganz Deutschland sowie aus den angrenzenden Staaten Schweiz, Österreich, Frankreich und Luxemburg. Die Florian ist Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 7 Euro, ermäßigt 6 Euro. Am Samstag zum „Tag des Helfers“ bekommen alle Ehrenamtlichen einen ermäßigten Eintritt von 2 Euro, den Angehörigen der Deutschen Jugendfeuerwehr wird freier Messe-Eintritt gewährt. Weitere Informationen zur Messe sind unter www.messe-florian.de abrufbar.

(Redaktion)