Sign In

Welcome, Login to your account.

Unternehmensnachrichten | Mi, 04.07.2012 08:09

fun communications ist offizieller Splunk-Partner

Splunk ist das führende Werkzeug zur Analyse großer Datenmengen und damit zur Realisierung von Big Data-Lösungen und setzt auf die fun communications GmbH als offiziellen Partner. Das Karlsruher Unternehmen fun communications hat sich auf die Planung und Implementierung großer, datenintensiver Cloud-Anwendungen mit Big Data-Technologien spezialisiert und ergänzt mit Splunk sein Portfolio.


Die fun communications GmbH verfügt über langjährige Erfahrungen in Konzeption, Entwicklung und Betrieb von komplexen, performanten und hochskalierbaren Big Data-Lösungen sowie Internet-Server-Anwendungen. Die Partnerschaft ist ein strategischer Schritt für fun communications, um mit der innovativen Technologie ihr bestehendes Portfolio zu ergänzen und ihre Kompetenzen weiter auszubauen.

Überall in Unternehmen entstehen riesige Mengen von sehr schwach oder gar unstrukturierten Daten, z. B. in der IT-Abteilung, im Marketing und auf der Webseite. Mit Splunk können diese Daten schnell und einfach erfasst, indiziert und analysiert werden - in Echtzeit. Egal, ob die Daten von Anwendungen, Servern oder Geräten generiert werden, ob physisch, virtuell oder in der Cloud. Splunk bietet viele Möglichkeiten innerhalb von Minuten: Datenauswertungen, das Beheben von Anwendungsproblemen, Optimierung des Betriebs und die Untersuchung von sicherheitsrelevanten Vorfällen, die Verhinderung von Beeinträchtigungen oder gar des Ausfalls von Diensten. Auch das Erreichen von Compliance-Zielen zu geringeren Kosten sowie die Gewinnung von neuen und für das Geschäft relevanten Erkenntnissen gehören dazu.

Gerade auch in Kombination mit Apache HadoopTM ist fun communications der Partner bei der Entwicklung von kundenspezifischen Big Data-Lösungen. Hadoop, die Open Source-Plattform, wurde von fun communications bereits erfolgreich bei der Realisierung von Big Data-Projekten eingesetzt.

Die Kunden von fun communications profitieren von der Partnerschaft mit Splunk. Sie erhalten für ihre Big Data-Projekte ein umfassendes Angebot aus Beratung, Konzeption, Entwicklung, Implementierung, Schulung und Betrieb, mit der für ihr Projekt am besten geeigneten Technologie. Dabei stehen dem Kunden Big Data-Experten, wie z. B. zertifizierte Splunk-Architekten sowie Cloudera-zertifizierte Entwickler für Hadoop zur Verfügung.

(Redaktion)