Sign In

Welcome, Login to your account.

| Mi, 08.08.2012 09:53

GlobalConnect fördert internationale Handelsbeziehungen

Vom 14. bis 15. November verwandelt die GlobalConnect das Messegelände der Messe Stuttgart in ein „Global Village“ der Internationalisierung. Rund 150 Aussteller aus den wichtigsten Exportländern wie Russland, China, Türkei, USA und Indien teilen dort ihr Marktwissen mit den Besuchern. Sie informieren auf der Fachmesse und im GlobalConnect-Kongress über Richtlinien, Finanzierung, Förderung sowie Chancen und Risiken des Außenhandels.

Die GlobalConnect findet am 14. und 15. November in Stuttgart statt. (Foto: Messe Stuttgart)

Die GlobalConnect findet am 14. und 15. November in Stuttgart statt. (Foto: Messe Stuttgart)


Das Land Baden-Württemberg, die Industrie- und Handelskammern Baden-Württemberg, Handwerk International und Baden-Württemberg International sind als Partner der GlobalConnect ebenfalls auf der Fachmesse vertreten. Geschäftsführer, Exportleiter, Vertriebsleiter und Politiker aus dem Dienstleistungssektor, dem Maschinen- und Anlagenbau sowie der Automobilindustrie können auf diesem Forum Kontakte knüpfen und Entscheidungen und Investitionen vorbereiten.

Wichtiger Bestandteil der GlobalConnect sind neben der Fachmesse und dem GlobalConnect-Kongress die Internationalen Beratungstage (IBT) und die Enterprise Europe Network Kooperationsbörse. Hier informieren die Vertreter von über 40 Auslandshandelskammern, private Berater und Dienstleister für Exportaktivitäten kooperationsbereite europäische und deutsche Unternehmen in persönlichen Gesprächen über alle Fragestellungen des Auslandsgeschäftes.

Kleine und mittlere Unternehmen können sich über die Webseite der GlobalConnect auf einer Online-Plattform kostenfrei registrieren. Über diese Plattform können sie schon vor der Messe die gewünschten Partner kontaktieren und Gesprächstermine vereinbaren. Auf diese Weise kommen die Besucher der GlobalConnect einfach und zeitsparend mit potenziellen Geschäftspartnern zusammen und erhöhen damit ihre Chancen während der GlobalConnect nachhaltige und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

„Die Fachmesse mit dem GlobalConnect-Kongress, den IBT, der Kooperationsbörse, den Gastkongressen und Tagungen der Wirtschaftsverbände macht die GlobalConnect zum Mittelpunkt der Exportwirtschaft. Unsere Besucher treffen auf der GlobalConnect auf Experten aus aller Welt. Dies hilft vor allem Mittelständlern dabei, neue Potenziale im Ausland zu erschließen“, beschreibt Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer Messe Stuttgart, das Ziel der GlobalConnect.

Mehr Informationen zur Veranstaltung stehen unter www.global-connect.de zur Verfügung.

(Redaktion)