Sign In

Welcome, Login to your account.

| Mo, 08.08.2011 09:43

IT & Business präsentiert Lösungen für wichtige Unternehmensbereiche

Die diesjährige IT & Business bildet das gesamte Spektrum unternehmensrelevanter Lösungen ab. Fachmesse für Software, Infrastruktur und IT-Services findet vom 20. bis 22. September auf der Messe Stuttgart statt. Durch ein nutzenorientiertes Veranstaltungskonzept können sich IT-Verantwortliche und kaufmännische Entscheider gezielt darüber informieren, wie Unternehmen durch den Einsatz von IT-Lösungen Prozesse optimieren und Kosten einsparen können. Neben den rund 600 Ausstellern erwartet die Besucher auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Die IT & Business - Fachmesse für Software, Infrastruktur und IT-Services findet vom 20. bis 22. September in Stuttgart statt. (Foto: Messe Stuttgart)

Die IT & Business - Fachmesse für Software, Infrastruktur und IT-Services findet vom 20. bis 22. September in Stuttgart statt. (Foto: Messe Stuttgart)


„Mit unserem umfassenden Rahmenprogramm haben die Besucher die Möglichkeit, sich gezielt und praxisnah über spezifische IT-Themen zu informieren“, sagt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „Dabei werden nicht nur die technischen Aspekte berücksichtigt, sondern auch die wirtschaftlichen und rechtlichen Auswirkungen beleuchtet.“

Ein Hauptthema der IT & Business ist das Kundenbeziehungsmanagement (CRM). Auch hierzu liefert das Forumsprogramm wertvolle Informationen. Am dritten Messetag steht in diesem Kontext das Trendthema Social CRM im Fokus. Dabei verdeutlichen Vorträge unter anderem, auf welche Weise Twitter oder Facebook für Vertrieb und Marketing genutzt werden können und welches Potenzial soziale Netzwerke für die Kundenbindung haben.

Im Fachforum zum Thema ERP (Planung der Unternehmensressourcen) erhalten Projektleiter Tipps und Tricks aus der Praxis und erfahren, wie sie Stolpersteinen beim Einsatz von ERP-Lösungen aus dem Weg gehen können. In einem Keynote-Vortrag wird aufgezeigt, auf welchem Stand das Thema ERP im Dienstleistungssektor ist, welche Funktionen in dieser Branche von einem ERP-System unbedingt abgedeckt werden sollen und welche Hersteller für diese Branche passende ERP-Produkte im Portfolio haben.

Der Themenpark Rechenzentrum & Sicherheit findet zum ersten Mal auf der IT & Business statt und wird vom Heise Zeitschriften Verlag organisiert. Die teilnehmenden Anbieter stellen hier ihre Produktneuheiten vor und führen im angrenzenden Forum Dialog mit interessierten Fachbesuchern.

Aktuelle Mittelstandsthemen, ausgewählte Experten und kontroverse Gespräche stehen im Fokus der BusinessLounge Mittelstand, initiiert von der G+F Verlags- und Beratungs- GmbH. In Vorträgen, Business- und Experten-Talks werden Themen wie „Vorsprung durch die konsequente Bündelung aller Ressourcen“ oder „Das Unternehmen ist kein Zustand, sondern ein Prozess“ behandelt. Die Besucher in Halle 5 profitieren dabei von der Zusammenführung verschiedener Kompetenzträger aus Unternehmen, der IT-Wirtschaft, Organisationen, Verbänden und der Wissenschaft. Unterstützt wird die BusinessLounge Mittelstand vom Fachverband Software im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA).

Gemeinsam mit den parallel stattfindenden IT-Fachmessen DMS EXPO, die internationale Plattform rund um die Bereiche Enterprise Content-, Output- und Dokumentenmanagement, sowie der Focusreseller, eine erstmals in Stuttgart stattfindende Kongressmesse für den ITK-Fachhandel, bildet die IT & Business vom 20. bis 22. September das IT-Event im Herbst. Der Messeverbund spricht im Kern die Entscheider aus den Unternehmen der D-A-CH-Region an. Mittelfristig planen die Veranstalter durch das IT-Event in Stuttgart 750 bis 1.000 Aussteller mit rund 20.000 bis 25.000 Besuchern zusammenzubringen. Für 2011 werden über 600 Aussteller und gegenüber 2010 ein deutlicher Zuwachs an Fachbesuchern erwartet. Mehr Informationenstehen unter www.ITandBusiness.de zur Verfügung.

(Redaktion)