Sign In

Welcome, Login to your account.

| Fr, 20.07.2012 08:43

IT & Business zeigt Lösungen für die Praxis

Die IT & Business, Fachmesse für IT-Solutions, findet vom 23. bis 25. Oktober 2012 in Stuttgart statt. Zusammen mit der parallel stattfindenden DMS EXPO, Leitmesse für Enterprise Content Management, hat sie sich zu einem Pflichttermin etabliert. Die Messen vermitteln kompakt und lösungsorientiert Wissen aus allen Bereichen der Unternehmens-IT.

Die IT & Business und die DMS Expo finden vom 23. bis 25. Oktober 2012 in Stuttgart statt. (Foto: Messe Stuttgart)


Damit trägt das Messeduo der Besucher-Nachfrage aus dem vergangenen Jahr Rechnung. 90 Prozent von ihnen interessierten sich 2011 für Unternehmenssoftware, 85 Prozent kamen mit Investitionsabsichten zu dem IT-Event im Herbst. Daran anknüpfend richten die IT & Business und die DMS EXPO den Fokus auf den Nutzen, den Unternehmen aus der IT ziehen können. Dies spiegelt sich im Claim „Where IT works“ wider. Im Mittelpunkt stehen die aktuellen Themen Mobile Solutions, Big Data, Cloud Computing und Enterprise 2.0. Die IT & Business veranschaulicht in Halle 3, welche Auswirkungen die neuen Entwicklungen auf die Unternehmens-IT haben. Beleuchtet werden das Customer Relationship Management (CRM) und Enterprise Resource Planning (ERP) als zentrales Nervensystem der Unternehmensführung. Außerdem behandelt die Messe Business Intelligence (BI), Zeitwirtschaft, Zugangsfragen, Systeme zur Fertigungssteuerung (MES), Produktionsplanung und -steuerung (PPS), sowie Datenzentrum & Infrastruktur.

In Fachvorträgen, Best-Practice-Beispielen und hochkarätig besetzten Podiumsdiskussionen geben Experten ihr Wissen in konzentrierter Form an die Besucher weiter. So findet am 24. Oktober ein ausgewiesener Thementag zu Zeitwirtschaft, Zugang und Zutritt statt. Einen anderen Anlaufpunkt bildet das Forum des BITKOM – Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.. Es liefert wertvolle Impulse. Hier stehen z.B. am 25. Oktober Referate und Diskussionen zum Thema „Software im Mittelstand“ auf dem Programm.

Ein Highlight ist der Thementag „Social CRM“ am 25. Oktober. In zehn Präsentationen und Diskussionen stellen Anbieter und Anwender Best-Case-Studies und Lösungen vor. Etablierte Social-CRM-Anbieter treten zum Duell an und Repräsentanten führender Software-Unternehmen beantworten in einer Diskussion kritische Fragen unabhängiger Experten.

Die beliebten Live-Vergleiche erhalten noch größeren Raum als bisher. So wird an allen drei Messetagen in Gegenüberstellungen von CRM-Systemen anhand konkreter Aufgaben aus der Praxis demonstriert, wie sich mit Lösungen namhafter Anbieter Kundenbeziehungen verwalten lassen und wer dabei die Nase vorn hat. „Regie“ führt CRM-Experte Stephan Bauriedel. Die GPS Gesellschaft zur Prüfung von Software lässt an jedem Tag zwei ERP-Systeme vor den Augen der Besucher gegeneinander antreten. Der Themenschwerpunkt in diesem Jahr lautet „Global ERP: Intercompany-Prozesse für mittelständische Unternehmen“.

Im Live-Hacking zeigt Sebastian Schreiber, Geschäftsführer des IT-Sicherheitsunternehmen SySS GmbH, am Ende jedes Messetages, wie Hacker Sicherheitslücken nutzen und in Netzwerke oder Webapplikationen einbrechen – ganz legal. Er hat nämlich die „Lizenz“ dazu.

Thematisch an die IT & Business anknüpfende Begleitveranstaltungen runden den Messeevent ab. So stellt der VDMA – Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V., der die IT & Business traditionell unterstützt, am 25. Oktober im ICS – Internationales Congresscenter Stuttgart seinen DMS-Leitfaden vor und baut damit eine Brücke zur DMS EXPO. Darüber hinaus bietet die IT & Business 2012 die Bühne für eine Preisverleihung. Am 23. Oktober wird das ERP-System des Jahres gekürt. Dies ist der Höhepunkt des ERP-Kongresses, der am Vortrag der Messe im Flughafen anberaumt ist.

Weitere Informationen zur Messe sind unter www.itandbusiness.de abrufbar.

(Redaktion)