Sign In

Welcome, Login to your account.

| Fr, 04.02.2011 10:11

Jahresabschluss in der Praxis - Bilanzerstellung nach BilMoG

Die erste Bilanzerstellung nach BilMoG bedeutet auch für Fachleute eine Herausforderung, denn das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz führt zu Veränderungen, die ganz neue Denkweisen erfordern. Für den ersten nach neuem Recht aufzustellenden Jahresabschluss ist deshalb bei Haufe ein Buch erschienen, das verlässlich, praxisgerecht und präzise durch den gewandelten handels- und steuerrechtlichen Jahresabschluss führt.

Das Buch „Jahresabschluss in der Praxis“ ist im Haufe-Verlag erschienen.


„Jahresabschluss in der Praxis“ lautet der Titel. Das Buch bietet alle erforderlichen Informationen, um den Jahresabschluss mit allen Einzelteilen korrekt zu erstellen: Von der Bilanzierung und Bewertung über die Erstellung und Überwachung des Jahresabschlusses einschließlich der Prüfung, Offenlegung und Bilanzberichtigung. Großer Wert wurde bei der Konzeption auf eine leichte Verständlichkeit gelegt. Das übersichtliche und umfassende Nachschlagewerk bietet Lösungen für konkrete Problemfälle und zeigt zahlreiche Praxisbeispiele.

Auf der dem Buch beiliegenden CD-ROM befinden sich Gesetzestexte, BMF-Schreiben, Urteile und die Einkommensteuerrichtlinien. Es wendet sich in erster Linie an alle Praktiker, die in der (Mit-)Verantwortung für die Aufstellung von Jahresabschlüssen stehen, wie beispielsweise Leiter Rechnungswesen oder Finanzen und Steuerberater. Aber auch alle in der Ausbildung befindlichen Wirtschaftsprüfer und Bilanzbuchhalter sowie Studenten an Universitäten und Fachhochschulen werden angesprochen.

Der Autor Prof. Dr. Joachim S. Tanski lehrt Rechnungswesen, Steuern und Prüfungswesen an der FH Brandenburg und ist Autor zahlreicher Fachbücher zum Bilanz- und Steuerrecht. Er verfügt über umfangreiche Praxis- und Beratungserfahrung.

„Jahresabschluss in der Praxis“

Joachim S. Tanski

Neuerscheinung Dezember 2010, Buch mit CD-ROM, 455 Seiten, 48 Euro

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg

ISBN 978-3-448-09968-3

(Redaktion/Haufe)