Sign In

Welcome, Login to your account.

Marketing & Personal | Mi, 15.12.2010 09:58

Leitfaden: Regionales Internet-Marketing - Neue Wege der Kundenansprache

Das Internet wird zumeist als globales Kommunikationsmedium betrachtet. Die Potenziale des Online-Marketings, die sich für kleine und mittlere Unternehmen in der eigenen Region ergeben, werden dabei oft unterschätzt. Das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) stellt einen kostenlosen Leitfaden zum Download zur Verfügung, der die Möglichkeiten des regionalen Internet-Marketing vorstellt.


Für viele kleine und mittlere Unternehmen sind die Präsenz vor Ort und der direkte Kontakt zum Kunden ein wesentliches Standbein. Aber nur wenige Betriebe engagieren sich gezielt, regional auffindbar zu sein: Lediglich 21 Prozent der Unternehmen nutzen regional­spezifisches Website-Marketing - so das Ergebnis einer NEG-Umfrage unter 1.500 Nutzern. Immerhin 34 Prozent nutzen regionale Marktplätz und Verzeichnisse, um die Sichtbarkeit im Internet zu erhöhen.

Der Leitfaden "Regionales Internet-Marketing - Neue Wege der Kundenansprache" zeigt auf, wie kleine und mittlere Unternehmen vorgehen können, um ihr Internet-Marketing zu regionalisieren. In sieben Schritte wird deutlich, wie neben der Analyse der Kundenstruktur eine Präsenz im Internet aufgebaut und deren Sichtbarkeit erhöht werden kann. Innovative Marketinginstrumente wie Social-Media-Kanäle und Mobiles Marketing ergänzen die Basisaktivitäten.

"51 Prozent aller Einkäufe im stationären Handel werden mit Hilfe des Internets vorbereitet. Die dabei gefundenen Produktinformationen, aber auch Meinungen und Erfahrungen anderer Kunden spielen bei der anschließenden Kaufentscheidung eine wichtige Rolle", unterstreicht Claudia Dukino vom NEG die Bedeutung des regionalen Internet-Marketings.

 Der Leitfaden kann kostenlos im Internet unter www.ec-net.de heruntergeladen werden. Zusätzlich können Unternehmen den Online-Ratgeber unter http://rim.ecc-ratgeber.de nutzen und sich anhand von 12 Fragen zur Unternehmenssituation konkrete Handlungsempfehlungen geben lassen.

(Redaktion)