Sign In

Welcome, Login to your account.

| Mo, 18.08.2008 12:02

manager magazin startet Veranstaltungsreihe zu drängenden Wirtschaftsfragen

Fachkongress „Auswirkungen des Klimawandels auf die Wirtschaft“ im April 2009 in München als Auftaktveranstaltung


Das manager magazin startet im Frühjahr in Kooperation mit der Management
Circle AG, einem der führenden Anbieter von Aus- und
Weiterbildungsangeboten für Fach- und Führungskräfte, eine Veranstaltungsreihe zu drängenden Wirtschaftsfragen der Zeit. Die
Konferenzen und Kongresse werden zusammen mit der Redaktion des manager magazins ausgerichtet und wenden sich an Vorstände und Geschäftsführer sowie Entscheidungsträger aus Unternehmen aller Branchen.

Michael Voss, Verlagsleiter manager magazin: „Mit der neuen Konferenz- und
Kongressreihe machen wir die Kompetenz des manager magazins in
Wirtschaftsfragen noch stärker erlebbar. Die Teilnehmer diskutieren mit den
Redakteuren unserer Print- und Online-Publikation und Experten aus
Wirtschaft, Wissenschaft und Politik aktuelle Herausforderungen und finden
gemeinsam Lösungsansätze.“

„Wir setzen auf eine erfolgversprechende Kooperation zweier starker,
renommierter Partner“, ergänzt Sigrid Bauschert, Vorstand Management Circle AG. „Durch den weiteren Ausbau unserer Marktpräsenz profitieren unsere Teilnehmer von einem noch größeren gemeinsamen Expertennetzwerk und von Wissensvermittlung auf höchstem Niveau. Für 2009 sind zwei gemeinsame Veranstaltungen geplant.“

Auftakt ist der Fachkongress zum Thema „Auswirkungen des Klimawandels auf die Wirtschaft“, der vom 27. bis 28. April 2009 in München stattfinden
wird. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Unternehmen strategisch und
operativ erfolgreich auf die Herausforderungen reagieren, die der
Klimawandel mit sich bringt: gestiegene Kosten durch erhöhte Energiepreise,
neue gesetzliche Auflagen und hohe Anforderungen der Konsumenten, Anleger und Kapitalgeber.

Quelle: manager magazin