Sign In

Welcome, Login to your account.

Wirtschaft | Do, 24.11.2011 10:52

Mittelstandsprogramm startet mit 2.000 Förderpreisen

Ab sofort können sich mittelständische Unternehmen um mehr als 2.000 Förderpreise im Gesamtwert von über 1,1 Millionen Euro bewerben, die von Sponsoren kostenfrei bereitgestellt werden. Unabhängig von Größe und Branche erhalten mittelständische Unternehmen die Möglichkeit, durch innovative Produkte und Dienstleistungen ihre Wettbewerbsfähigkeit ohne Investitionsrisiko zu erhöhen. Auch im neunten Jahr des Bestehens unterstützt der renommierte Mittelstandsexperte Prof. Dr. h.c. Lothar Späth die Förderinitiative.


"Das Mittelstandsprogramm bietet mit seinen Förderpreisen die Möglichkeit, Innovationen kostenfrei und schnell im eigenen Unternehmen einzuführen", erklärt Martin Hubschneider, Initiator des Mittelstandsprogramms, die Wirkung der Förderinitiative, "daher sind Unternehmen aus allen Branchen eingeladen, sich um einen Förderpreis zu bewerben und als förderwürdiges Unternehmen ausgezeichnet zu werden."

In diesem Jahr sind renommierte Sponsoren wie OKI Systems Deutschland, Monster Worldwide Deutschland, American Express, CAS Software und Inxmail sowie viele andere mit dabei. Eine durchgeführte Umfrage unter den Preisträgern zeigt, dass sich die Teilnahme für die Unternehmen lohnt: So konnten 95 Prozent der teilnehmenden Unternehmen durch den Einsatz des Förderpreises deutliche Verbesserungen erzielen.

Anspruch des Mittelstandsprogramms ist es, Unternehmen aus dem Mittelstand dort zu unterstützen, wo Prozesse durch moderne Innovationen optimiert werden können. Dementsprechend breit ist das Angebot an Förderpreisen, das sich über die Bereiche Vertrieb, Marketing, Back Office, Organisation, Planung und Management erstreckt. Hierzu gehören innovative IT-Lösungen und Dienstleistungen wie beispielsweise CRM-, ERP-, Archiv- und Controlling-Systeme, Finanzen, Personalgewinnung und Fortbildung sowie Analyse- und Consulting-Dienstleistungen.

Bewerben können sich alle Mittelständler aus dem deutschsprachigen Raum. Unter www.MittelstandsProgramm.com erfolgt die jeweilige Bewerbung direkt beim Sponsor. Bewerbungsschluss ist der 22. März 2012.

(Redaktion)