Sign In

Welcome, Login to your account.

Unternehmensnachrichten | Fr, 01.03.2013 12:28

Neun Top-Hotels werben gemeinsam für Baden-Württemberg

Neun Hotels kooperieren zukünftig unter dem Namen „Best of SouthWest Germany“ mit der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW). Damit soll auf die Spitzenhotellerie und -gastronomie in Baden-Württemberg aufmerksam gemacht werden. Alle Häuser sind mit „Fünf Sterne Superior“ klassifiziert und bieten in ihren Restaurants insgesamt 14 Michelin-Sterne.

Das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe gehört zu den Partnern des Projekts „Best of SouthWest Germany“. (Quelle TMBW)

Das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe gehört zu den Partnern des Projekts „Best of SouthWest Germany“. (Quelle TMBW)


Mittels eines neu konzipierten Magazins und eines Internetauftritts stellen sich die neun Hotels erstmals gemeinschaftlich vor und zeigen damit die Qualität der gehobenen Hotellerie in Baden-Württemberg auf. Der Fokus liegt dabei auf internationalen Gästen. Daher werden Magazin und Webseite demnächst auch in englischer und französischer Sprache erscheinen.

Tourismusminister Alexander Bonde präsentierte das Projekt am Donnerstag mit TMBW-Geschäftsführer Andreas Braun und Vertretern der Hotels der Öffentlichkeit. Er sieht darin eine Chance, Baden-Württemberg international bekannter zu machen: „Ich bin überzeugt, dass die neun beteiligten Hotels als Leuchtturmprojekte eine Strahlkraft für das gesamte Urlaubsland Baden-Württemberg entwickeln und damit zusätzliches Interesse für die vielfältigen touristischen Angebote im ganzen Land wecken können.“ Die Kooperation habe großes Potential, den Ruf Baden-Württembergs als Genießerland auch außerhalb Deutschlands zu festigen.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, vor allem im Ausland auf die erstklassigen touristischen Angebote in Deutschlands Süden hinzuweisen. Ausländische Gäste nehmen seit Jahren eine wachsende Bedeutung im baden-württembergischen Tourismus ein. Ihr Anteil an den Übernachtungen liegt inzwischen bei rund 20 Prozent. Dabei bevorzugen sie häufiger als andere Reisende Hotels der gehobenen Kategorien.

Die „Best of SouthWest Germany“-Hotels im Überblick:

  • Hotel Bareiss, Baiersbronn
  • Brenners Park-Hotel & Spa, Baden-Baden
  • Colombi Hotel, Freiburg
  • Relais & Châteaux Hotel Dollenberg, Bad Peterstal-Griesbach
  • Hotel Erbprinz, Ettlingen
  • Europäischer Hof, Heidelberg
  • Hotel Riva, Konstanz
  • Hotel Traube Tonbach, Baiersbronn
  • Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe, Zweiflingen-Friedrichsruhe

(Redaktion)