Sign In

Welcome, Login to your account.

| Do, 08.03.2012 07:41

O&S 2012: Erster Stuttgarter Oberflächentechnik-Preis ausgelobt

Auf der O&S 2012 in Stuttgart wird erstmals der Oberflächentechnik-Preis „Die Oberfläche“ verliehen. Der Preis wird vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart, in Kooperation mit der Messe Stuttgart und der Deutschen Messe Hannover vergeben. Er zeichnet disziplinübergreifend Innovationen aus, die als Schlüsseltechnologie die Einführung neuer Produkte und Technologien ermöglichen. Die internationale Fachmesse für Oberflächen & Schichten findet vom 12. bis 14. Juni statt.


„Die Oberflächentechnik zählt zu den wichtigsten Schlüsseltechnologien industrieller Wertschöpfungsketten. Sie ist maßgeblich am Innovationsgrad und Fortschritt vieler Branchen beteiligt. Dieser Stellung möchten wir mit dem Preis ‚DIE OBERFLÄCHE’ Rechnung tragen“, sagt Dr. Martin Metzner, Abteilungsleiter Galvanotechnik am Fraunhofer IPA. „Die O&S 2012 bietet den idealen Rahmen für die Preisverleihung. Sie garantiert den Gewinnern die volle Aufmerksamkeit der Branche und der Medien. Die Preisträger werden von der Auszeichnung nachhaltig profitieren“.

Am Wettbewerb können Unternehmen teilnehmen, die in den vergangenen Jahren die Oberflächentechnikbranche innovativ und nachhaltig mitgestaltet haben – unabhängig davon, ob sie aus den Bereichen Galvanotechnik, Lackiertechnik, thermisches Spritzen oder PVD/CVD-Beschichtung (Physical Vapour Deposition/Chemical Vapour Deposition) kommen. Bewertet werden Faktoren wie Energie- und Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit, Innovationsgrad, Erhalt von Wettbewerbsfähigkeit sowie industrielle Machbarkeit.

Eine vierköpfige Jury mit den Experten Dr. Martin Metzner, Fraunhofer IPA, Dr. Martin Riester, VDMA Fachverband Oberflächentechnik, Dr. Michael Hilt, Forschungsgesellschaft für Pigmente und Lacke e. V. sowie Dr. Uwe König, Zentralverband Oberflächentechnik (ZVO) loben die Gewinner aus. Diese werden ihre Innovationen im O&S Forum in Halle 7 im Rahmen eines Vortrages präsentieren.

Weitere Informationen sowie Teilnahmebedingungen und Bewerbungsunterlagen stehen im Internet unter http://oberflaeche.ipa.fraunhofer.de zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2012.

(Redaktion)