Sign In

Welcome, Login to your account.

Vermischtes | Mi, 09.03.2011 09:30

Radeln für den guten Zweck: 3. Fahrrad-Aktionstag für die ganze Familie zu Gunsten Mukoviszidose-kranker Kinder

Bereits zum dritten Mal lädt das IT-Unternehmen Datagroup zum Bikers Day zu Gunsten des Mukoviszidose e.V. Tübingen ein. Am Sonntag, 29. Mai 2011 sind Fahrradbegeisterte zu einem Rundkurs durch den Schönbuch herzlich willkommen.

Der diesjährige Bikers-Day zu Gunsten Mukoviszidose-kranker Kinder findet am 29. Mai in Pliezhausen statt. (Foto: Tabea Knabe)

Der diesjährige Bikers-Day zu Gunsten Mukoviszidose-kranker Kinder findet am 29. Mai in Pliezhausen statt. (Foto: Tabea Knabe)


Zum 25. Firmenjubiläum im Jahr 2009 unterstützte das IT-Unternehmen Datagroup 25 soziale Projekte an jedem seiner Standorte in Deutschland. So auch am Stammsitz in Pliezhausen bei Stuttgart, wo der erste Bikers Day zugunsten des Mukoviszidose e.V. Tübingen stattfand. Dieses Engagement setzte das IT-Unternehmen 2010 fort und auch in diesem Jahr dürfen sich Radbegeisterte und Ausflügler auf einen erlebnisreichen Sonntag in Pliezhausen freuen.

„Der große Erfolg der letzten beiden Veranstaltungen haben uns ermutigt, den Bikers Day zu einem regelmäßigen Event zu machen,“ so Sabine Muth, Unternehmenssprecherin der Datagroup AG. Stolze 4.500 Euro waren in den letzten beiden Jahren für den Mukoviszidose e.V. Tübingen zusammen gekommen. „Eine solche Initiative ist eine einzigartige Plattform für uns, um das Thema Mukoviszidose einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, “ sagte Horst Mehl, Vorsitzender des Bundesverbands Mukoviszidose e.V. bei seinem letzten Besuch in Pliezhausen.

Herzstück des Bikers Day ist eine Radtour durch den Schönbuch. Eingeladen sind Fahrradbegeisterte jeden Alters. Zwei ausgeschilderte Fahrstrecken erwarten die Radler: Eine 18 km lange Strecke für Familien und eine 27 km lange, sportliche Route. Start und Ziel ist der Firmensitz der Datagroup in Pliezhausen. Die Strecke führt durch Nachbarorte und zum großen Teil auf gut befahrbaren Waldwegen durch den Schönbuch (für Rennräder allerdings nicht geeignet).

Der Reinerlös der Startgebühren von 5 Euro je Person sowie aus dem Verkauf von Speisen und Getränken kommt der Regionalgruppe Reutlingen/Tübingen/Zollernalb des Mukoviszidose e.V. zu Gute, die mit diesen Spendengeldern die Arbeit der Mukoviszidose-Ambulanz an der Tübinger Universitäts-Kinderklinik unterstützt. Die Ambulanz betreut derzeit rund 140 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ärztlicher, therapeutischer und psychosozialer Hinsicht. Die Finanzierung aus den Mitteln des Gesundheitssystems reicht bei weitem nicht aus, die Patientenversorgung auf einem hohen Niveau sicher zu stellen. Nur durch finanzielle Unterstützung durch die Christiane- Herzog-Stiftung und den Mukoviszidose e.V. ist die Ambulanz in der Lage, die Patienten optimal zu versorgen.

Der Startschuss für die Radtour am 29. Mai 2011 fällt um 14 Uhr am Firmensitz der Datagroup, Wilhelm-Schickard-Str. 7, 72124 Pliezhausen. Teilnehmer und Gäste des Bikers Day sind schon ab 11.30 Uhr herzlich willkommen. Für eine Stärkung vor und nach der Tour ist gesorgt. Spezialitäten vom Grill, alkoholfreie Getränke sowie Kaffee und Kuchen werden auf der Sommerterrasse zu einem günstigen Preis angeboten. Auch Kinder kommen beim Bikers Day nicht zu kurz. Heike Szekinski vom Reutlinger Kinderanimationsteam „Spass & Co.“ wird u. a. Kinderschminken, Airbrush-Tatoos und Luftballonmodellage für die Kleinsten anbieten. Außerdem informiert das Tochterunternehmen MagicMaps GmbH - Spezialist für Satellitennavigation im Freizeitbereich - über die Möglichkeiten der Fahrradnavigation. Die Besucher können sich über Tourenplanung und GPS-Geräte informieren und die Lösungen von MagicMaps selbst ausprobieren.

(Redaktion)