Sign In

Welcome, Login to your account.

| Mi, 13.05.2009 09:18

Ratgeber Reisekosten 2009

Das umfangreiche Thema Reisekosten betrifft beinahe jeden Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Selbstständigen. Dabei ist es ein oftmals schwer überschaubares Feld mit einer äußerst komplexen Rechtslage, die sich zudem laufend wandelt. So hat das Jahr 2009 auch wieder einige Änderungen im Bereich Reise- und Fahrtkosten mit sich gebracht, die man als Steuerzahler unbedingt kennen sollte, um optimal Steuern sparen zu können. Darunter fallen vor allem die neuen Sachbezugswerte, die Pendlerpauschale und die neuen Auslandsreisekosten.

Cover des Ratgebers Reisekosten 2009


Der Ratgeber „Reisekosten 2009“ aus dem Rudolf Haufe erläutert nicht nur die Grundzüge zum steuerlichen Reisekostenrecht auf dem aktuellen Stand der Rechtslage 2009, sondern klärt ebenso knifflige Detailfragen und wird dadurch auch für erfahrene Praktiker wie Steuerberater, Lohnbuchhalter oder Betriebsleiter zur unverzichtbaren Lektüre.

Das Praxishandbuch beantwortet alle Fragen zu beruflich veranlassten Auswärtstätigkeiten, Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte, doppelter Haushaltsführung und Bewirtungskosten. Auf der beiliegenden CD-ROM befinden sich Checklisten, Mustertexte, Rechner und Formulare.

Der Autor Diplom-Finanzwirt (FH) und Oberamtsrat Rainer Hartmann hat sich bereits durch zahlreiche Fachveröffentlichungen und Vorträge zu Lohnsteuer und steuerlichem Reisekostenrecht einen Namen gemacht. Mit seinem aktualisierten Ratgeber „Reisekosten 2009“ ermöglicht er Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Selbstständigen, alle Vorschriften des Reisekostenrechts 2009 gezielt umzusetzen und dabei den steuerlichen Gestaltungsspielraum optimal auszunutzen.

„Reisekosten 2009“

Rainer Hartmann

Ratgeber mit CD-ROM, 13. Auflage 2009, 248 Seiten, Broschur, DIN A4, 29,80 Euro.

Rudolf Haufe Verlag, Freiburg

ISBN 978-3-448-08762-8

 

(Quelle: Haufe Verlag)