Sign In

Welcome, Login to your account.

Marketing & Personal | Mi, 04.04.2012 07:54

Regionale Präsenz im Netz für KMU immer wichtiger

Die lokale Ausrichtung von Werbemaßnahmen im Internet gewinnt an Bedeutung. Auch kleine und mittelständische Unternehmen wissen um die Potenziale des Online-Marketings. Oft werden diese aber nicht ausgeschöpft. Das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) bietet mit einem aktualisierten Leitfaden zum Regionalen Internet-Marketing eine erste Unterstützung.


Für viele kleine und mittlere Unternehmen sind die Präsenz vor Ort und der direkte Kontakt zum Kunden ein wesentliches Standbein. Doch auch hierbei spielt das Netz eine immer zentralere Rolle: Bereits heute informieren sich schon 51 Prozent aller Käufer des Einzelhandels vor dem Kauf über die gesuchten Produkte im Internet.

"Für erfolgreiche kleine und mittlere Unternehmen ist es unabdingbar, Marketing- und Vertriebswege im Internet in die bisherige, traditionelle Kundenansprache zu integrieren und damit Kunden auch über das Internet regional anzusprechen", sagt Claudia Dukino vom NEG.

Zwar haben viele Unternehmen dieses Potenzial erkannt, aber nur wenige setzen es gezielt ein. So gehen lediglich 14 Prozent der Unternehmen, die an einer NEG-Online-Umfrage teilnahmen, das Thema systematisch an.

Der aktualisierte NEG-Leitfaden "Regionales Internet-Marketing - Neue Wege der Kundenansprache!" erklärt, wie kleine und mittlere Unternehmen vorgehen können. In sieben Schritte wird deutlich, wie neben der Analyse der Kundenstruktur eine Präsenz im Internet aufgebaut und deren Sichtbarkeit erhöht werden kann. Innovative Marketinginstrumente wie Social-Media-Kanäle und Mobiles Marketing ergänzen die Basisaktivitäten.

Der Leitfaden steht unter www2.ec-kom.de/ec-net/20120203_RIM_Leitfaden.pdf als PDF zum kostenlosen Download bereit. Zusätzlich können Unternehmen den Online-Ratgeber unter www.e-kompetenz-ratgeber.de nutzen und sich anhand von 12 Fragen zur Unternehmenssituation konkrete Handlungsempfehlungen geben lassen.

(Redaktion)