Sign In

Welcome, Login to your account.

Wirtschaft | Di, 07.04.2009 09:46

Saarländisches Umweltministerium warnt vor falschen Rechnungen

Das saarländische Umweltministerium warnt vor aktuellen Betrugsversuchen mit falschen Rechnungen.


Derzeit werden Unternehmen in ganz Deutschland angeschrieben und unter dem Betreff „Information Beiträge CO2“ aufgefordert, 130,90 Euro zu überweisen. Den Schreiben sind jeweils eine falsche Rechnung und ein Überweisungsträger beigefügt.

Dazu erklärte ein Sprecher des Ministeriums für Umwelt:
„Die Rechnungsstellung ohne jede Auftragserteilung ist offensichtlich ein betrügerisches Vortäuschen von Zahlungsverpflichtungen, die in übler Art und Weise mit dem Klimaschutzbewusstsein kleiner und mittlerer Unternehmen spielt.“

Das saarländische Umweltministerium empfiehlt, das Schreiben zu ignorieren und von der Überweisung des angeforderten Betrages abzusehen, sofern nicht eine Leistung vorher vertraglich vereinbart wurde.

Quelle: Ministerium für Umwelt