Sign In

Welcome, Login to your account.

Wirtschaft | So, 06.09.2020 13:03

TRIOMED™ Active Mask Typ IIR: Die Maske, die Corona-Viren nachweislich deaktiviert

Die Corona-Pandemie ist leider noch nicht vorbei. Die Zahl der Infizierten in Deutschland steigt wieder. Deshalb stellen sich Unternehmen die Frage, wie sie ihre Mitarbeiter wirksam schützen können, insbesondere bei der Arbeit und auf Reisen. Das Tragen von Masken ist sicherlich hilfreich.


Normale Masken tragen dazu bei die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, doch schützen sie auch den Träger? Nicht unbedingt, wie aktuelle Forschungsergebnisse aufzeigen. Insbesondere Alltagsmasken aus Baumwolle können zum Risiko für den Träger werden. Die bessere Lösung sind deshalb Masken, die auch dem Träger einen wirksamen Schutz bieten. Inzwischen gibt es die ersten Masken, die nachweislich Corona-Viren an der Oberfläche Viren abtöten.

Immer wieder zeigt es sich nämlich, dass mit Masken nicht sorgfältig genug umgegangen wird. Dies fängt schon damit an, dass der Sitz der Masken häufig korrigiert, die Maskenoberfläche berührt und ein Einmalschutz mehrfach verwendet wird. Masken werden in den Taschen aufbewahrt oder hängen am Rückspiegel im Auto.

Neu auf dem deutschen Markt ist die TRIOMED™-Maske der i3 BioMedical Inc. Dieser Mund- und Nasenschutz sorgt mit einer speziellen Oberfläche dafür, dass Viren, die mit dieser in Berührung kommen, innerhalb kürzester Zeit deaktivert werden. Damit wird das Risiko für den Träger signifikant reduziert, auch wenn dieser die Sorgfalt im Umgang mit Masken vermissen lässt.

Die Wirksamkeit der TRIOMED™-Maske ist wissenschaftlich erwiesen. Zudem ist sie angenehm zu tragen. Unternehmen, die Mitarbeitern diese Maske zur Verfügung stellen, senken damit die Risiken für ihre Mitarbeiter und damit auch für das Unternehmen selbst.

Die Masken sind jetzt unter rekonmed-shop.de bestellbar.