Sign In

Welcome, Login to your account.

Wirtschaft | Mi, 17.02.2010 09:46

Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg unterstützt Demografie Exzellenz Award des BDU

Wettbewerbsfähigkeit und Innovationsstärke des Standorts Baden-Württemberg hängen davon ab, wie die Unternehmen sich auf die demografische Herausforderung einstellen. Viele Unternehmen bereiten sich aber bislang noch zu wenig aktiv auf den demografischen Wandel vor. Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) lobt daher 2010 erstmals den Demografie Exzellenz Award aus, der vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg unterstützt wird.


Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg können sich ab sofort bis zum 30. Juni 2010 für den Preis bewerben. „Gesucht werden Leuchtturm-Projekte zum demografieorientierten Personalmanagement“, betonte Wirtschaftsminister Ernst Pfister.

“Der Demografie Exzellenz Award macht demografieorientierte Personalpolitik sichtbar“, erläuterte der Minister. „Vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen sind zum Beispiel besondere Weiterbildungsangebote oder die altersgerechte Einrichtung von Arbeitsplätzen noch zu wenig verbreitet“, so Pfister. „Die öffentliche Anerkennung von beispielhaften Initiativen aus der Wirtschaft soll dazu beitragen, dass demografieorientierte Unter-nehmens- und Personalpolitik noch stärker im Bewusstsein der Entscheider in Wirtschaft und Gesellschaft ankommt.“

“Viele Unternehmen setzen bereits heute pfiffige Ideen um, erklärt BDU-Präsident Antonio Schnieder. „Mit dem Demografie Exzellenz Award werden Unternehmen ausgezeichnet, die im Rahmen ihrer Unternehmens- und Personalpolitik Maßnahmen wie beispielsweise innovative Arbeits-zeit- und Karrieremodelle, Gesundheitsmanagement oder altersgerechte Anreizsysteme realisieren oder bereits abgeschlossen haben“, so Schnieder  weiter.  Der Beraterverband vergibt den Demografie Exzellenz Award abhängig von der Mitarbeiterzahl in drei Kategorien. Das Preisgeld müssen die Gewinner einem gesellschaftlichen oder sozialen Zweck ihrer Wahl zuführen.

Unter dem Ehrenvorsitz des Bundespräsidenten a.D. Walter Scheel entscheidet eine hochrangig besetzte Jury über die Vergabe des Demografie Exzellenz Awards. „Die siebenköpfige Jury aus Wirtschaft, Bildung und Sozialpartnern repräsentiert bewusst alle Alters- und Bevölkerungsgruppen“, erklärt Organisator Günther Monjau, Vorsitzender des BDU-Regionalarbeitskreises Baden-Württemberg. Der Demografie Exzellenz Award wird am 29. September 2010 auf dem Freiburger Mittelstandskongress durch den Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Richard Drautz verliehen. „Werte, Wertschätzung, Wertschöpfung sind die drei Themenbereiche des Freiburger Kongresses, der den passenden Rahmen für die feierliche Verleihung des ersten Demografie Exzellenz Awards bietet“, so Monjau.

“Die demografischen Entwicklungen werden in Bezug auf die betrieblichen Konsequenzen in baden-württembergischen Unternehmen noch unterschätzt“, betont Professor Dr. Uwe Schirmer von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach. Schirmer hat in seiner Studie „Demografie Exzellenz – Herausforderungen im Personalmanagement“ über 150 überwiegend mittelständische Unternehmen in Baden-Württemberg befragt und führt die wissenschaftliche Begleitung des Demografie Exzellenz Award durch.

Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg sind eingeladen, sich bis zum 30. Juni 2010 für den Demografie Exzellenz Award des BDU zu bewerben. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter nachfolgendem Link.

(BDU)